Kontakt -  Newsletter -  Sitemap -  Auskunftszentrale -  Links -  Impressum
Schülerbeförderung

Verwaltungsgesellschaft des ÖPNV Sömmerda mbH - Am Unterwege 19, 99610 Sömmerda
Geschäftsstelle Telefon: (03634) 3722000 - Telefax: (03634) 3722020 - E-Mail: vwg@linienverkehr.de
 
Auskunftszentrale Telefon: (0700) 55445555
(aus dem Festnetz der Dt.Telekom 0,063 Euro je 30 sek., vor 9 Uhr 0,063 Euro je 60 sek.)
News vom: 09.07.2014

Der neue Fahrplan 2014/2015 ist da !

Ab 20. Juli 2014 gilt der neue Fahrplan 2014/2015 ...
Was Sie noch interessieren könnte ...
Schuljahresbeginn 01.09.2014

Antworten auf die meistgestellten Fragen zu Bus-Pluscards und Schülerfahrkarten gibt es:
 
>>> hier zum Nachlesen.

Die BUS-PLUSCARD

Die meisten Fahrscheine werden auf kontaktlos lesbare Chipkarten (Bus-Pluscards) gespeichert.
>>> Mehr lesen

Vorteile des Linienverkehrs

Welches sind die Vorteile der Schülerbeförderung im Linienverkehr ?

Dem Schulträger werden übermäßig hohe Ausgaben für reine "Schulbusse" erspart. Andernfalls stünden den Schulen weniger Mittel für andere Zwecke zur Verfügung, z.B. für Sanierungsmaßnahmen oder Ausstattung der Unterrichtsräume.

Die Schüler können sämtliche Linienbusse zwischen Wohn- und Schulort nutzen, auch außerhalb der üblichen Unterrichtszeiten.

Da die Fahrten der Schülerbeförderung auch von der Allgemeinheit benutzt werden können, wird gerade im ländlichen Raum eine Verbesserung des Angebots im Linienverkehr erreicht.

Alle Fahrten sind im Fahrplan veröffentlicht. Die Abfahrtszeiten können jederzeit nachgelesen werden und bleiben im Normalfall ein Jahr lang unverändert.